Erlebnisplaner Friesland

Museen sowie Umwelt- und Kultureinrichtungen in der Region haben einen “Erlebnisplaner Friesland” für Kinder und Jugendliche entwickelt. Beteiligt sind das Schlossmuseum Jever, das Regionale Umweltzentrum Schortens, der Naturschutzbund Oldenburg, das Nationalpark-Haus Dangast, das Schulmuseum Bohlenbergerfeld, das Landrichterhaus in Neustadtgödens, die jeversche Kunstschule Kiebitz und das Künstlerhaus Hooksiel. Der Erlebnisplaner wird gefördert mit Mitteln des Landkreises Friesland.

“Es ist für jeden etwas dabei”, versprechen die Mitarbeiter des Erlebnisteams, die das umfangreiche Programm entwickelt und zusammengestellt haben. Dabei ist ein übergreifendes Angebot aus den Bereichen Kunst, Kultur und Natur entstanden, das den gesamten Landkreis Friesland abdeckt.

Das Besondere an diesem einmaligen Projekt besteht zum einen darin, dass die unterschiedlichen Institutionen Frieslands kooperiert haben, um vor allem den Lehrkräften aus der Region die Wahl ortsnaher außerschulischer Lernorte zu erleichtern. Zum anderen zeigt dieses neue Konzept Kindern und Jugendlichen, wie viele Erlebnis-Möglichkeiten es in ihrem näheren Umfeld gibt.

Damit es für Sie einfacher ist, ein bestimmtes Programm auszuwählen, hat das Schlossmuseum zu Jever die zentrale Verteilung aller Angebote übernommen. Der Schloss-Service-Dienst gibt Auskunft zu allen Fragen bis hin zur Buchung eines bestimmten Angebotes.

Schlossmuseum Jever
Schlossplatz 1
26441 Jever
Tel. 04461 – 969350
E-Mail: info@schlossmuseum.de

Den Erlebnisplaner Friesland können Sie hier herunterladen: