Malte im Moor

Eine Lesung für Grundschüler und ihre Begleiter am Sonntag den 30.10.20011 um 16.00 Uhr im Schulmuseum in Zetel/Bohlenbergerfeld.

Zum Abschluss der Saison 2011 bietet das Schulmuseum noch einmal ein Highlight: Heike Ellermann, die Illustratorin des Buches “Malte im Moor”, stellt das Leben im Moor in der Sonderausstellung “Marsch, Moor und Geest” vor.

Malte macht Ferien bei Lisa in einem kleinen fiktiven Ort im Münsterland. Er erfährt nach und nach interessante und schaurige Geschichten aus dem Moor. Zunächst sind da die Moorlichter – warum gibt es die Moorlichter? Und wie hängt alles zusammen? Was sind fleischfressende Pflanzen? Und wie ist das Moor überhaupt entstanden? Viele Fragen, die Imtraud Rippel, die Autorin dieses Buches, uns in dem Buch anschaulich erklärt. Heike Ellermann möchte uns diese Landschaft mit all ihren Geheimnissen nahebringen.